Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück

Vorschau: Schweizer Filmklassiker in neuem Glanz

Der «alte» Schweizer Film, oft populär, aber von der Kritik lange geringgeschätzt, erlebt eine Renaissance. Nicht nur werden die Filme heute künstlerisch differenzierter beurteilt; dank sorgfältiger Restaurierungen durch das Schweizer Fernsehen in Zusammenarbeit mit der Cinémathèque suisse und Memoriav offenbaren die Werke von Franz Schnyder, Leopold Lindtberg, Kurt Früh und ihren Zeitgenossen ihre audiovisuellen Qualitäten. Höchste Zeit also, dass Klassiker wie Gilberte de Courgenay, Die letzte Chance und Hinter den sieben Gleisen in neuem Glanz auch wieder im Kino zu geniessen sind. Die Filmreihe wird ergänzt mit einem Podium zum Thema Restaurierung.