Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück

Vorschau: Deneuve & Dorléac

François Truffaut, Roman Polanski und Jacques Demy sind nur einige der Regisseure, die auf das Talent und das bezaubernde Aussehen sowohl von Françoise Dorléac (1942 – 1967) als auch von Catherine Deneuve (*1943) setzten; gemeinsam aufgetreten sind die beiden Schwestern aber nur in Les demoiselles de Rochefort (1967) von Demy. Dorléac ist kurz darauf tödlich verunfallt; Deneuves Karriere hält bis heute an. Angesichts ihrer 125 Titel umfassenden Filmografie und der Vielseitigkeit von Deneuves frühen Rollen konzentrieren wir unsere Auswahl auf das Kino der sechziger Jahre, das beide Schauspielerinnen entscheidend mitgeprägt haben.