Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück

Vorschau: Memento Moreau

Jeanne Moreau (1928 – 2017) hatte sich schon auf der Bühne einen Namen gemacht, ehe sie zum Film ging und Ende der 50er-Jahre in Louis Malles Ascenseur pour l’échafaud und Les amants zum Star der Nouvelle Vague wurde. Ihre herbe erotische Ausstrahlung, gepaart mit einer hintergründigen Intelligenz, faszinierte neben Malle, Truffaut und Ozon auch nicht-französische Cineasten wie Antonioni, Losey, Buñuel und Welles. Zu Moreaus Filmpartnern zählten Jean-Paul Belmondo, Maurice Ronet und Marcello Mastroianni. Bis ins hohe Alter blieb sie eine starke Präsenz im Kino, gestaltete aber im Fernsehen ebenso eindrucksvolle Rollen.