Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
  • trailer
Sexy Beast
Jonathan Glazer (GB 2000)

English review

«Schon der Einstieg macht klar, dass Jonathan Glazer als Filmemacher echt Eier hat und schwer auf Draht ist: Ray Winstones Bauch brutzelt in der spanischen Sonne, übers Gemächt hat er schlau einen eiskalten Waschlappen gelegt – da rumpelt ein Felsbrocken den Hügel herunter und springt dem ahnungslosen Ex-Ganoven über den Kopf, um in den Swimmingpool zu platschen. Die Verve an sich ist nicht so überraschend, aber Glazer zeigt in der Folge, dass er mehr als nur Knalleffekte im Köcher hat. Diese makabre Komödie, die mit tödlichem Ernst gespielt wird, beweist dramatische Wucht und Spannung. Ben Kingsley als kahlköpfiger und scharfäugiger Don Logan ist so fest in seine Neurosen verstrickt, dass er in jedem sozialen Kontext ein Alien ist, ein Monster in Menschenhaut. Kein Wunder, dass Winstone vor diesem Ungeziefer Todesangst hat. Die ersten zwei Drittel dieses toll gespielten Films sind der Hammer, auch wenn eigentlich nichts passiert. Gal (Winstone) und seine Frau Deedee spielen widerwillig Gastgeber für Don, der Gal für einen grossen Coup nach London zurückbringen will. Gal weigert sich. Don besteht darauf. Die Spannung steigt, bis irgendetwas nachgeben muss, aber Sie werden Mühe haben zu erraten, wie und wo der Knackpunkt kommen wird.» (Tom Charity, Time Out Film Guide)

Drehbuch: David Scinto, Louis Mellis
Kamera: Ivan Bird
Musik: Roque Baños
Schnitt: John Scott, Sam Sneade

Mit: Ray Winstone (Gary «Gal» Dove), Ben Kingsley (Don Logan), Alvaro Monje (Enrique), Ian McShane (Teddy Bass), Amanda Redman (Deedee Dove), James Fox (Harry), Julianne White (Jackie), Robert Atiko (Andy), Cavan Kendall (Aitch)

88 Min., Farbe, 35 mm, E/d/f

Spieldaten