Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
Annabel
(The Alfred Hitchcock Hour: Annabel)
Paul Henreid (USA 1962)

English review

Der smarte junge David H. Kelsey führt ein Doppelleben. Er hat nicht verwunden, dass seine einstige Angebetete Annabel einen andern geheiratet hat. Unter dem Namen William Newmaster hat David ein Haus eingerichtet, das ihm und Annabel als Heim dienen soll. Annabel und ihr Mann Gerald versuchen umsonst, den unbeirrbaren Romantiker auf Distanz zu halten. Linda, Davids Arbeitskollegin, ist in ihn verliebt, und da sie nicht begreift, wieso er ihre Avancen ignoriert, stellt sie ihm nach und entdeckt sein Geheimnis.
Für die Reihe The Alfred Hitchcock Hour hat Psycho-Autor Robert Bloch Highsmiths Obsessions-Roman «This Sweet Sickness» adaptiert. Den besessenen Liebhaber David verkörpert Dean Stockwell mit mehr als einem Anflug von Norman Bates. (mb)

Drehbuch: Robert Bloch, nach dem Roman «This Sweet Sickness» von Patricia Highsmith
Kamera: John L. Russell
Musik: Lyn Murray
Schnitt: Edward W. Williams

Mit: Dean Stockwell (David H. Kelsey/William Newmaster), Susan Oliver (Annabel Delaney), Kathleen Nolan (Linda Brennan), Gary Cockrell (Wes Carmichael), Hank Brandt (Gerald Delaney), Alfred Hitchcock (Ansager)

48 Min., sw, Digital SD, E

Spieldaten
Mi.,
21.7.2021
18:00
Einführung zu «Highsmith im Film» von Thomas Bodmer (ca. 30 Min.)