Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
  • trailer
The Grand Budapest Hotel
Wes Anderson (USA/Deutschland/GB 2014)

«Im prächtigen, in der fiktiven ehemaligen Republik Zubrowka gelegenen Grand Budapest Hotel kümmert sich der Concierge Monsieur Gustave um die betuchten Gäste, die in vielen Fällen nur seinetwegen hier abgestiegen sind. Er ist die Seele des Luxusetablissements. Und erfüllt auch gern die sexuellen Wünsche der Stammkundinnen – etwa der 84-jährigen Gräfin Madame D. (Tilda Swinton). Als die Zeitung eines Tages von deren Gifttod berichtet, reist M. Gustave in Begleitung des Hotelpagen Zero Mustafa unverzüglich nach Schloss Lutz, wo er erfährt, dass ihm die Verstorbene ein äusserst wertvolles Gemälde vermacht hat. Was Madame D.s Sohn ganz und gar nicht passt. Dieser beschuldigt den Concierge des Mordes an seiner Mutter sowie der Erbschleicherei und hetzt ihm den gedungenen Mörder Jopling auf den Hals. Während sich die Ereignisse überschlagen, avanciert Zero zu M. Gustaves Vertrautem. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem Renaissance-Gemälde und geraten dabei in haarsträubende Abenteuer.» (Xenix, Juli/August 2016)
«Eine kleine, aber fantastisch denkwürdige Rolle: die alte Madame D., Hotelbesitzerin und Geliebte von Ralph Fiennes’ Majordomus, deren Tod die Ereignisse ins Rollen bringt. Eine absolute Tour de Force des Latex-Schauspiels, bei der Swinton Stimme und Körperhaltung perfekt aufeinander abstimmt.» (Andrew Pulver, theguardian.com, 16.1.2020)

Drehbuch: Wes Anderson, Hugo Guinness, inspiriert durch die Schriften von Stefan Zweig
Kamera: Robert D. Yeoman
Musik: Alexandre Desplat
Schnitt: Barney Pilling

Mit: Ralph Fiennes (Monsieur Gustave), Tony Revolori (Zero), Adrien Brody (Dmitri), Tilda Swinton (Madame D.), Saoirse Ronan (Agatha), F. Murray Abraham (Mr. Moustafa), Mathieu Amalric (Serge X.), Willem Dafoe (Jopling), Jeff Goldblum (Rechtsanwalt Kovacs), Harvey Keitel (Ludwig), Jude Law (junger Schriftsteller), Bill Murray (M. Ivan), Edward Norton (Henckels), Jason Schwartzman (M. Jean ), Léa Seydoux (Clotilde), Owen Wilson (M. Chuck)

99 Min., Farbe, DCP, E/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Fr.,
8.4.2022
20:45
Sa.,
14.5.2022
18:00