Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
  • trailer
Get on the Bus
Spike Lee (USA 1996)

«Get on the Bus ist ein packendes Porträt einer Gruppe von Männern, die von Los Angeles nach Washington zum sogenannten Million Man March reisen, einer Demonstration, die 1995 von dem umstrittenen radikalen Moslemführer Louis Farrakhan organisiert wurde. Spike Lee nutzt die Reise, um uns einen Querschnitt durch die afroamerikanische Gemeinschaft zu zeigen, indem er die Gespräche der Buspassagiere aufgreift, um aktuelle gesellschaftliche Probleme zu thematisieren. Brisantes wird nicht ausgespart: Hass auf alles Weisse, Abneigung gegen Schwule und sexistisches Verhalten werden in einem Film angesprochen, der nie didaktisch ist, sondern überzeugend auf einen dramatischen Höhepunkt zusteuert.» (Int. Film Festival Rotterdam, 1998)

Drehbuch: Reggie Rock Bythewood
Kamera: Elliot Davis
Musik: Terence Blanchard
Schnitt: Leander T. Sales

Mit: Richard Belzer (Rick), De´aundre Bonds (Junior aka Smooth), Andre Braugher (Flip), Thomas Jefferson Byrd (Evan Thomas Sr.), Gabriel Casseus (Jamal), Albert Hall (Craig), Hill Harper (Xavier), Harry Lennix (Randall), Bernie Mac (Jay), Wendell Pierce (Wendell)

121 Min., Farbe, Digital SD, E

Spieldaten