Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
  • trailer
Inside Man
Spike Lee (USA 2006)

Vier maskierte Räuber überfallen in New York eine Bank und verschanzen sich mit 50 Geiseln. Die Polizei nimmt Verhandlungen auf, während die Bankräuber in aller Ruhe ihren Plan des «perfekten Banküberfalls» verfolgen. Gleichzeitig engagiert einer der Bankbesitzer auf eigene Faust eine Krisenmanagerin, um mit den Gangstern zu verhandeln. Nach und nach wird klar, dass es hier um mehr geht als um eine übliche Räuber-Polizei-Geschichte.
«An der Oberfläche simpel, aber technisch kompliziert, kunstvoll, voller Wut, Diversität und Lebensfreude, kampfeslustig, wendig, grausam und grossherzig, voller Liebe für den kleinen Mann und die ‹poor and huddled masses› – auch dieser Film gerät Spike Lee, und dieses Mal eher unerwartet, zum akkuraten Porträt und zur Liebeserklärung an seine Wahlheimat New York.» (Daniel Bickermann, Schnitt, März 2006)

Drehbuch: Russell Gewirtz
Kamera: Matthew Libatique
Musik: Terence Blanchard
Schnitt: Barry Alexander Brown

Mit: Denzel Washington (Detective Keith Frazier), Clive Owen (Dalton Russell), Jodie Foster (Madeleine White), Christopher Plummer (Arthur Case), Willem Dafoe (Captain John Darius), Chiwetel Ejiofor (Detective Bill Mitchell), Carlos Andrés Gómez (Steve), Kim Director (Stevie), James Ransone (Steve-O), Bernie Rachelle (Chaim)

129 Min., Farbe, 35 mm, E/d/f

Spieldaten