Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
Gadjo dilo
Tony Gatlif (Frankreich/Rumänien 1997)

Stéphane, ein französischer Musikologe, fährt nach Rumänien auf der Suche nach einer geheimnisvollen Sängerin, deren Stimme sein Vater noch einmal hören wollte, bevor er starb. In einem kleinen Romadorf freundet er sich mit dem alten Musiker Izidor an und trifft auf Sabina, die seine erste grosse Liebe wird.
Gatlifs Roadmovie ist ein «starkes Plädoyer für Toleranz (…). Die sinnliche Mischung aus Poesie, ungestümer Gefühlsgewalt, Sozialwirklichkeit und einer leidenschaftlichen, fast magischen Musik entwickelt einen faszinierenden und verstörenden Sog.» (Margret Köhler, AZ München, 1998)

Drehbuch: Tony Gatlif
Kamera: Eric Guichard
Musik: Tony Gatlif
Schnitt: Monique Dartonne

Mit: Romain Duris (Stéphane), Rona Hartner (Sabina), Izidor Serban (Izidor), Ovidiu Balan (Sami), Dan Astileanu (Dimitru)

104 Min., Farbe, DCP, F+Rum/d/f, ab 14

Spieldaten