Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
La raison d´état
André Cayatte (Frankreich/Italien 1978)

Professor Marrot (François Périer) bekommt geheime Dokumente, die Beweise für illegale Waffentransaktionen zwischen der französischen Regierung unter der Leitung von Jean-Philippe Leroi (Jean Yanne) und zwei afrikanischen Ländern enthalten. Marrot wird vom französischen Geheimdienst umgebracht, als er die illegalen Machenschaften aufzudecken versucht. Seine junge Kollegin Angela (eine perfekt subtil-neurotische Monica Vitti hinter grossen Brillengläsern) entschliesst sich daraufhin, seinen Kampf gegen das Geschäft mit dem Tod weiterzuführen. Damit gerät auch sie in den mörderischen Mechanismus von dubiosen Staatsinteressen und Geheimdienstpraktiken.» (allocine.fr)

Drehbuch: André Cayatte, Jean Curtelin
Kamera: Armando Nannuzzi
Musik: Vladimir Cosma
Schnitt: Paul Cayatte

Mit: Jean Yanne (Jean-Philippe Leroi), Monica Vitti (Angela Ravelli), Michel Bouquet (Francis Jobin), François Périer (Professor Marrot), Jean-Claude Bouillon (Bernard Moulin), Hubert Gignoux (Kriegsminister), Gabriel Jabbour (Meslan), André Reybaz (Sicherheitschef), Jean Rougerie (Premierminister), Michèle Lituac (Françoise)

95 Min., Farbe, 35 mm, F/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Do.,
2.2.2023
21:00