Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
  • trailer
The Graduate
Mike Nichols (USA 1967)

«Ein frisch diplomierter College-Absolvent aus gutbürgerlichem Haus lässt sich mit einer verheirateten Frau aus dem Freundeskreis seiner Eltern ein, verliebt sich dann aber in deren Tochter, was zum Eklat führt. Bei der Erstaufführung ein Medienereignis und Kassenschlager, glänzt der Film noch heute mit einer Vielzahl scharfer Beobachtungen von subtiler Komik, in die sich zusehends ein melancholischer Unterton mischt, nicht zuletzt dank dem nach wie vor kongenialen Soundtrack von Simon and Garfunkel.» (Filmpodium, Jul/Aug/Sep 2017)

«An seinem 21. Geburtstag soll Benjamin das Geschenk der Eltern, einen teuren Taucheranzug, im familieneigenen Pool vorführen. Wie ferngesteuert stapft er zum Becken. Die Kamera nimmt seine Sicht aus der ovalen Taucherbrille heraus ein, die lebhaften Kommentare der elterlichen Gäste verstummen. Ben taucht ab und verharrt reglos auf dem Beckengrund. Wasser und Neopren schotten ihn doppelt von seiner Umwelt ab, die Kamera gleitet zurück. Endlich Ruhe. Die ikonografische Schlüsselszene aus Mike Nichols’ The Graduate bringt den Coming-of-Age-Film auf den Punkt. Der brave Sohn aus gutem Haus lebt ganz im Sinn der spiessigen Eltern; bevor er rebellieren kann, muss er die Fremdbestimmung überwinden und entsprechend handeln.» (Christian Horn, kinofenster.de, 7.8.2017)

Drehbuch: Calder Willingham, Buck Henry, nach dem gleichnamigen Roman von Charles Webb
Kamera: Robert Surtees
Musik: Dave Grusin, Paul Simon, Art Garfunkel
Schnitt: Sam O´Steen

Mit: Dustin Hoffman (Benjamin Braddock), Anne Bancroft (Mrs. Robinson), Katharine Ross (Elaine Robinson), Murray Hamilton (Mr. Robinson), William Daniels (Mr. Braddock), Elizabeth Wilson (Mrs. Braddock), Brian Avery (Carl Smith), Alice Ghostley (Mrs. Singleman), Walter Brooke (Mr. McGuire), Norman Fell (Mr. McCleery), Marion Lorne (Miss DeWitte), Richard Dreyfuss (Bewohner der Pension, ungenannt)

105 Min., Farbe, 35 mm, E/d/f, 14/12 J

Spieldaten
Mo.,
19.8.2024
20:45
Sa.,
31.8.2024
15:00
Sa.,
21.9.2024
20:45