Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
  • trailer
Katzenball
Veronika Minder (Schweiz 2005)

Die Schweiz aus der Perspektive lesbischer Frauen: Ein Film über ihre Geschichte(n), ihre Beziehungen, ihre geheimen Treffpunkte, ihre Suche nach Identität und ihre politischen Kämpfe. Fünf Frauen aus verschiedenen Generationen geben Einblick in ihr Leben. Sie nehmen uns mit auf eine vergnügliche Reise mit Bildern aus Film und Fernsehen durch ein Jahrhundert Schweizer Kulturgeschichte.
Im Anschluss folgt ein Gespräch mit Corinne Rufli, Historikerin, und Veronika Minder, Regisseurin.

Drehbuch: Veronika Minder
Kamera: Helena Vagnières
Musik: Tina Kohler
Schnitt: Michael Schaerer

87 Min., Farbe + sw, 35 mm, D/f

Spieldaten
Mi.,
23.6.2021
18:00
anschl. Gespräch mit Corinne Rufli und Veronika Minder