Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück

Luis García Berlanga: Zum 100. Geburtstag

International nur wenig bekannt, ist Luis García Berlanga (1921–2010) doch einer der bedeutendsten Filmregisseure Spaniens. Sein filmisches Werk, das sich immer wieder an der Zensur des Franco-Regimes rieb, gliedert sich in zwei Phasen: eine erste mit liebevoll kritischen, an den Neorealismus erinnernden Schilderungen des Kleinstadtlebens und eine zweite, bei der Berlanga den Fokus vermehrt auf die Macht der Erotik und die Genderrollen richtet. Mehr >

Spanien 1953
Regie: Luis García Berlanga
Sp/d, 78 Min.

Sa.,
11.9.2021
17:30
Einführung in das Schaffen von Luis García Berlanga durch Miguel Herrero, Hispanist und Kenner des Franco-Kinos, Düsseldorf (ca. 45 Min.)
Mi.,
15.9.2021
20:45
Fr.,
17.9.2021
15:00
Spanien/Italien 1956
Regie: Luis García Berlanga
Sp/d, 93 Min.

Di.,
7.9.2021
18:00
Mi.,
15.9.2021
15:00
Fr.,
17.9.2021
20:45
Spanien/Italien 1963
Regie: Luis García Berlanga
Sp/d, 87 Min.

Mi.,
8.9.2021
21:15
So.,
12.9.2021
18:00
So.,
19.9.2021
15:00
Spanien/Italien 1957
Regie: Luis García Berlanga
Sp/d, 84 Min.

Fr.,
10.9.2021
18:15
So.,
12.9.2021
15:00
So.,
19.9.2021
20:45
Spanien 1961
Regie: Luis García Berlanga
Sp/d, 85 Min.

Do.,
9.9.2021
15:00
Sa.,
11.9.2021
20:45
Do.,
16.9.2021
18:00
Frankreich/Spanien/Italien 1974
Regie: Luis García Berlanga
Sp/d, 101 Min.

Mo.,
13.9.2021
20:45
Sa.,
18.9.2021
18:00